goFLUENT Datenschutzerklärung für Dienstleistungen


Aktualisierungsdatum: 24. Januar 2020

goFLUENT verpflichtet sich, Einzelpersonen gegen einen möglichen Missbrauch ihrer personenbezogenen Daten zu schützen und ihr Recht auf Datenschutz und Privatsphäre in Übereinstimmung mit der Datenschutzgrundverordnung ("DSGVO"), den Privacy Shield Frameworks und anderen Datenschutzgesetzen und -vorschriften zu wahren. Die goFLUENT Group SA und ihre Tochtergesellschaften ("goFLUENT", "Unternehmen", "uns" oder "wir") haben diese Datenschutzerklärung erstellt, um unser festes Engagement für das Recht des Einzelnen auf Datenschutz und Privatsphäre zu demonstrieren. Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wie wir Informationen, die zur direkten oder indirekten Identifizierung einer Person verwendet werden können ("personenbezogenen Daten"), sammeln, verarbeiten, sichern und speichern.



A. ALLGEMEINE INFORMATIONEN


1. Wann gilt diese Datenschutzerklärung?

Diese Datenschutzerklärung gilt für personenbezogene Daten, die Sie goFLUENT zur Verfügung stellen oder die im Rahmen eines Vertrages zur Erbringung von Dienstleistungen für Sie bereitgestellt werden. goFLUENT respektiert Ihre Privatsphäre und wir verpflichten uns, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Diese Datenschutzerklärung informiert Sie darüber, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, wenn Sie unsere Website besuchen oder unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen, und wie wir Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit goFLUENT erheben, verarbeiten, sichern und speichern. Wir informieren Sie auch über Ihre Datenschutzrechte.


2. Wer sind wir?

Die goFLUENT Group SA (Route de Pré-Bois 20, 1215 Genf, Schweiz) ist das Unternehmen, das in erster Linie die Webseite www.gofluent.com und portal.gofluent.com (das Lernportal, das zur Erbringung unserer Dienstleistungen genutzt wird) kontrolliert. goFLUENT verarbeitet personenbezogene Daten als Datenverarbeiter im Sinne der Datenschutzgrundverordnung ("DSGVO"). goFLUENT verarbeitet personenbezogene Daten, die von Ihrem Arbeitgeber oder einem Unternehmen, mit dem Sie verbunden sind, gesammelt werden und/oder personenbezogene Daten, die Sie auf unserer Website zur Verfügung gestellt haben, wenn Ihr Arbeitgeber oder Ihr Unternehmen unsere Dienstleistungen nutzt. Wir verarbeiten alle Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den in Abschnitt D festgelegten Datenschutzgrundsätzen und nur für die in Abschnitt C dieser Datenschutzerklärung festgelegten Zwecke und Bedingungen.


3. Welche personenbezogene Daten erheben wir über Sie?

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die Sie oder eine andere Person direkt oder indirekt identifizieren, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Name, Titel, Firmenname, Berufsfunktion, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Browser- und Geräteinformationen (einschließlich IP-Adresse) sowie alle anderen Informationen, die Sie bereitgestellt haben und/oder die wir durch Cookies und ähnliche Technologien gesammelt haben. Wenn Sie personenbezogene Daten anderer Personen übermitteln, erklären Sie, dass Sie dazu befugt sind und dass Sie uns gestatten, die Informationen in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung zu verwenden.


4. Wie sammeln wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir sammeln personenbezogenen Daten von und über Sie auf verschiedene Weise, unter anderem:

4.1. Durch Ihren Arbeitgeber oder einem Unternehmen, mit dem Sie eine Verbindung haben: Wenn Ihr Arbeitgeber Sie registriert, um Dienstleistungen von goFLUENT zu erhalten, indem er Ihre personenbezogenen Daten direkt an goFLUENT weitergibt;

4.2. Durch Cookies und/oder andere automatisierte Technologien: Wenn Sie mit unserer Website interagieren, können wir automatisch bestimmte Informationen über Ihren Browser oder über Ihr Gerät sammeln, z.B. Ihre IP-Adresse. Wir sammeln diese personenbezogenen Daten durch die Verwendung von Cookies, Server-Logs und anderen ähnlichen Technologien;

4.3. Über unser eLearning-Portal: Wenn Sie auf unser eLearning-Portal zugreifen oder sich dort einloggen, um unsere Dienstleistungen zu erhalten, kann goFLUENT Informationen sammeln, während Sie Ihre personenbezogenen Daten im Abschnitt Benutzerinformationen bearbeiten und aktualisieren, sowie andere Informationen, die Sie zur Personalisierung Ihres Trainings und/oder während der Nutzung Ihrer Lektionen durch Kommentare, Chats, Anmerkungen, eWriting-Übungen, Teilnahme an Live-Lektionen und virtuelle Klassen, Fragebögen usw. weitergeben und bereitstellen;

4.4. Durch unsere App: Wenn Sie die goFLUENT-App oder andere von goFLUENT entwickelte Apps herunterladen und nutzen, verfolgen und sammeln wir und unsere Dienstleister Nutzungsdaten der App, z.B. Daten wie Datum und Uhrzeit, wann die App auf unsere Server zugreift und welche Informationen beruhend auf Ihrer Mobilfunknummer in die App heruntergeladen wurden.

5. Was macht goFLUENT mit Ihren personenbezogenen Daten?

goFLUENT wird die personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Zustimmung und/oder auf der Grundlage der gesetzlichen Erlaubnis, die in dieser Datenschutzerklärung dargelegt ist, verarbeiten. Soweit die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf einer gesetzlichen Erlaubnis beruht, finden Sie in Abschnitt B unten weitere Informationen darüber, welche personenbezogenen Daten goFLUENT für welche Zwecke verarbeitet oder nutzt. Wenn eine Einwilligung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich ist, finden Sie weitere Informationen dazu in Abschnitt C. unten.


6. Warum müssen Sie Ihre personenbezogene Daten angeben?

Generell gilt, dass die Erteilung Ihrer Zustimmung und die Bereitstellung personenbezogener Daten im Rahmen dieses Vertrags vollkommen freiwillig ist; wenn Sie sich gegen eine Zustimmung oder die Bereitstellung personenbezogener Daten entscheiden, hat dies im Allgemeinen keine nachteiligen Auswirkungen für Sie. Es gibt jedoch Umstände, unter denen goFLUENT ohne bestimmte personenbezogenen Daten nicht tätig werden kann, z.B. weil diese personenbezogenen Daten erforderlich sind, um Ihnen den Zugang zu unserer eLearning-Lösung zu ermöglichen und Ihre Bestellungen zu bearbeiten. In diesen Fällen wird es goFLUENT leider nicht möglich sein, Ihnen das Gewünschte ohne die entsprechenden personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen.

7. Wo werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet?

Die Server von goFLUENT, die personenbezogene Daten verarbeiten, befinden sich im Europäischen Wirtschaftsraum (der "EWR"). Als Teil einer globalen Unternehmensgruppe hat goFLUENT sowohl innerhalb als auch außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (der "EWR") Tochtergesellschaften. Folglich kann goFLUENT, wann immer goFLUENT Ihre personenbezogenen Daten für die in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Zwecke verwendet oder anderweitig verarbeitet, Ihre personenbezogenen Daten in Länder außerhalb des EWR übertragen, einschließlich in solche Länder, in denen ein gesetzliches Datenschutzniveau gilt, das nicht mit dem Datenschutzniveau innerhalb des EWR vergleichbar ist. Wann immer eine solche Übertragung stattfindet, basiert sie auf den Standardvertragsklauseln (gemäß der Entscheidung 87/2010/EG der EU-Kommission oder einem zukünftigen Ersatz), um vertraglich sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten einem Datenschutzniveau unterliegen, das innerhalb des EWR gilt. Sie können eine redigierte Kopie (aus der kommerzielle Informationen und nicht relevante Informationen entfernt wurden) dieser Standardvertragsklauseln erhalten, indem Sie eine Anfrage an privacy@gofluent.com.

8. Wie sichern und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

8.1. Datensicherheit

goFLUENT hat geeignete organisatorische, technische und administrative Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten innerhalb unserer Organisation umgesetzt. Zu diesen Maßnahmen gehören Informationssicherheitstools, um unbefugten Zugriff auf unsere Systeme zu verhindern. Obwohl wir angemessene Maßnahmen ergreifen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Missbrauch, Störungen und unbefugtem Zugriff, unbefugten Änderungen und unbefugter Offenlegung zu schützen, sollten Sie sich bewusst sein, dass keine Sicherheitsverfahren oder -protokolle jemals 100 % sicher vor Eindringen oder Hacking sein können. Daher besteht immer ein gewisses Risiko im Zusammenhang mit der Verwaltung personenbezogenenr Daten. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Sicherheit Ihrer von goFLUENT verarbeiteten Personendaten gefährdet ist, informieren Sie uns bitte umgehend unter privacy@gofluent.com


8.2. Datenspeicherung

Soweit goFLUENT Ihre personenbezogene Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen (siehe unten B.) oder mit Ihrer Einwilligung (siehe unten C.) verarbeitet und nutzt, speichert goFLUENT Ihre personenbezogenen Daten (i) nur so lange, wie es zur Erfüllung der unten genannten Zwecke erforderlich ist, oder (ii) bis Sie der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch goFLUENT widersprechen (wenn goFLUENT ein berechtigtes Interesse an der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten hat), oder (iii) bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen (wenn Sie eingewilligt haben, dass goFLUENT Ihrer personenbezogenen Daten nutzt). Wenn goFLUENT jedoch aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften verpflichtet ist, Ihre personenbezogenen Daten länger aufzubewahren oder wenn Ihre personenbezogenen Daten für goFLUENT erforderlich sind, um rechtliche Ansprüche geltend zu machen oder abzuwehren, wird goFLUENT Ihre personenbezogenen Daten bis zum Ende der jeweiligen Aufbewahrungsfrist oder bis zur Erledigung der betreffenden Ansprüche behalten.


9. Ihre Datenschutzrechte

Sie können von goFLUENT jederzeit Auskunft darüber verlangen, welche personenbezogenen Daten goFLUENT über Sie verarbeitet, um diese personenbezogenen Daten einzusehen, zu aktualisieren oder zu löschen (allgemein bekannt als "Antrag auf Zugang zu Daten"). Sie haben auch das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, zu welchen Zwecken wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, an welche Empfänger die personenbezogenen Daten weitergegeben wurden und werden, wie lange wir Ihre Daten voraussichtlich speichern werden und aus welcher Quelle wir Ihre Daten gesammelt haben. Bitte beachten Sie jedoch, dass goFLUENT Ihre personenbezogenen Daten nur dann löschen kann, wenn keine gesetzliche Verpflichtung oder ein vorrangiges Recht von goFLUENT besteht, diese zu speichern. Bitte beachten Sie, dass Sie, wenn Sie goFLUENT zur Löschung Ihrer personenbezogenen Daten auffordern, keinen goFLUENT-Service mehr nutzen können, der eine Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch goFLUENT erfordert. Wenn goFLUENT Ihre personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer Einwilligung oder zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen verwendet, können Sie Ihre schriftliche Anfrage von Ihrer E-Mail-Adresse aus stellen, an die Sie zuvor alle Mitteilungen von goFLUENT erhalten haben. Bitte wenden Sie sich an die unten angegebene E-Mail-Adresse und geben Sie an, auf welche Informationen oder Verarbeitungsoptionen sich Ihre Anfrage bezieht und in welchem Format Sie diese Informationen wünschen. Wir werden auf Ihre Anfrage innerhalb von 30 Tagen antworten. Wenn Sie Dienstleistungen von goFLUENT erhalten, können Sie Ihre personenbezogenen Daten selbst überprüfen und aktualisieren, indem Sie auf Ihr individuelles Online-Konto über portal.gofluent.com zugreifen. Darüber hinaus können Sie bei goFLUENT beantragen, Ihre personenbezogenen Daten in einem der folgenden Fälle von jeglicher weiteren Verarbeitung auszuschließen:
● Sie erklären, dass die personenbezogenen Daten, die goFLUENT über Sie hat, nicht korrekt sind (aber nur so lange, wie goFLUENT die Richtigkeit der relevanten personenbezogenen Daten überprüfen muss),
● es gibt keine rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch goFLUENT und Sie verlangen, dass goFLUENT Ihre personenbezogenen Daten von der weiteren Verarbeitung ausschließt,
● goFLUENT benötigt Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, aber Sie verlangen, dass goFLUENT die solche Daten aufbewahrt, um gesetzliche Rechte geltend zu machen oder auszuüben oder um sich gegen Ansprüche Dritter zu verteidigen oder
● in dem Fall, dass Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch goFLUENT widersprechen (auf der Grundlage von goFLUENTs berechtigtem Interesse, wie es weiter unten unter B. dargelegt wird), solange, wie es erforderlich ist, zu prüfen, ob goFLUENT ein überwiegendes Interesse oder eine gesetzliche Verpflichtung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten hat.
Bitte richten Sie solche Anfragen an privacy@gofluent.com


10. Wie geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Wir geben personenbezogene Daten an unsere Tochtergesellschaften als interne Dritte weiter, jedoch nur für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke. Zu den goFLUENT-Tochtergesellschaften gehören die folgenden Unternehmen, die die folgenden Dienstleistungen anbieten:


Unternehmen Standort Erbrachte Dienstleistung
goFluent S.A.S. 45-49 rue de Monceau 75008Paris, Frankreich Vertrieb & Marketing
goFluent GmbH Graf-Adolf-Straße 61 40210Düsseldorf, Deutschland Vertrieb & Marketing
goFluent, S.L. Unipersonal Calle Maudes 51, 4ª 1 28003Madrid, Spanien Vertrieb & Marketing
goFluent SRL Via Caldera, 21 20153, Mailand,Italien Vertrieb & Marketing
goFLUENT LLC (goFLUENTOOO) 109028, Москва Земляной Валул., 50а/8, стр. 2, Russland Vertrieb & Marketing
goFluent International Inc. 1180 Avenue of the Americas, 8th floor, New York, NY 10036 Vertrieb & Marketing / Produktstrategie
goFluent Co., Ltd Rm 1640, 134 Teheran-Ro,Yeoksam Posco Power, Gangnam-gu, Seoul, Korea Vertrieb & Marketing / Produktstrategie
goFluent K.K. 7F Toranomon 372 Bldg., 3-7-2Toranomon, Minato-ku, Tokyo105-0001 Japan Vertrieb & Marketing
goFluent (Shanghai)Consulting Co., Ltd. 18F No.689, Hai Tong SecurityTower, Guang Dong Rd, HuangPu, Shanghai 200001 China Vertrieb & Marketing
GOFLUENT BRASILSISTEMAS DE ENSINO LTDA. Rua Olimpíadas, 205 – SãoPaulo – CEP: 04551-000, Brasilien Vertrieb & Marketing
goFluent Group S.A. International Center Cointrin, Route de Pré-Bois 20, 1215 Genève. Schweiz Vertrieb & Marketing / Produktstrategie / F&E-Abteilung
goFluent Hong KongLimited 8F Winner Building 37 d’Aguilar Street Central, Hong Kong Vertrieb & Marketing
goFluent Shared ServicesSARL 3 bis rue de la Chaussée d’Antin 75009 Paris, Frankreich Verwaltung
goFluent Philippines Inc. 10/F IBM Plaza, Eastwood City, Libis 1110, Quezon City, Philippinen Produkttechnik / InhaltlicheEntwicklung / Outsourcing vonGeschäftsprozessen / Marketing / Betriebsabteilung / Telefonunterrichtsdienstleistung
goFluent, Inc. 1180 Avenue of the Americas, 8th floor, New York, NY 10036 Betriebsabteilung / Telefonunterrichtsdienstleistung
goFLUENT (Mauritius) LTD 4th Floor Newry Complex, St.Jean Road, Quatre Bornes, Mauritius Vertrieb & Marketing / Betriebsabteilung / Telefonunterrichtsdienstleistung

Zu diesen Empfängern gehören unsere Lernberater und Ausbilder, die als Teil unseres Dienstleistungsangebots Telefonunterricht geben. Die Lernberater und Trainer sind innerhalb und außerhalb des EWR ansässig und können sich in einigen Ländern, in denen goFLUENT kein physisches Büro hat, außerhalb des EWR befinden. Insolchen Fällen geben wir personenbezogene Daten zu den in den Abschnitten B und C dieser Datenschutzrichtlinie festgelegten Zwecken und Bedingungen weiter, um Ihnen unsere Dienstleistungen anbieten zu können. Darüber hinaus basiert die Weitergabe der personenbezogenen Daten an diese Einrichtungen und Empfänger außerhalb des EWR auf den Standardvertragsklauseln, wie sie in Abschnitt A (7) oben aufgeführt sind.

Wir verkaufen Ihre personenbezogenen Daten nicht und geben sie an niemanden außer den in dieser Datenschutzerklärung genannten Personen weiter.


11. Wie gehen wir weltweit mit Ihren personenbezogenen Daten um?

goFLUENT verarbeitet und gibt personenbezogene Daten innerhalb seiner Tochtergesellschaften weiter, um global zu operieren, wie in Abschnitt A (10) oben erwähnt.


goFLUENT stellt sicher, dass die Daten mit den in Abschnitt A (7) und Abschnitt A (8.1) genannten Sicherheitsmaßnahmen übertragen werden und die in den Standardvertragsklauseln festgelegten Bedingungen eingehalten werden.

goFLUENT verpflichtet sich auch zur Einhaltung der Grundsätze der Privacy Shield Frameworks (sowohl EU-U.S. Privacy Shield Framework als auch Swiss-U.S. Privacy Framework) für die Erhebung, den Zweck, die Verarbeitung, die Speicherung, die Sicherung und den Transfer von personenbezogenen Daten außerhalb des EWR und/oder der Schweiz. Sollten Konflikte zwischen dieser Datenschutzerklärung und den Prinzipien des Privacy Shield auftreten, erkennt goFLUENT an, dass das Prinzip des Privacy Shield Vorrang hat.

Sie können www.privacyshield.gov besuchen, um mehr über die Privacy Shield Frameworks zu erfahren und um in der Privacy Shield Liste unsere Zertifizierung und andere Einheiten, die die Prinzipien erfüllen, einzusehen.

Wir erkennen auch unsere Haftung für die Weiterleitung an Dritte an, vorbehaltlich der Untersuchungs- und Durchsetzungsbefugnisse der U.S. Federal Trade Commission (FTC) oder anderer in den USA befugter gesetzlicher Organe. Im Rahmen der Datenschutzbestimmungen kann goFLUENT auch verpflichtet sein, Ihre persönlichen Daten auf rechtmäßige Anfragen von Behörden hin offenzulegen, inklusive zur Erfüllung nationaler Sicherheits- und Strafverfolgungsanforderungen.

Zusätzlich zu Abschnitt A (17) weiter unten verfügt goFLUENT über eine designierte unabhängige Schlichtungsstelle, die EU-Datenschutzbehörden (DSB) für die EU/EWR und den Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖB) für die Schweiz, um Beschwerden kostenlos zu behandeln und angemessene Rechtsmittel zur Verfügung zu stellen, wenn Sie der Meinung sind, dass es Verstöße in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten gibt. Wenn Ihre Beschwerde unter bestimmten Bedingungen nicht durch die oben genannten Schlichtungsgremien gelöst werden kann, können Sie ein verbindliches Schiedsverfahren gemäß den Prinzipien des Datenschutzes (Principles of Privacy Shield) in Anspruch nehmen.

Sie können Ihre Bedenken und Anfragen auch direkt über privacy@gofluent.com an uns richten.


12. Automatisierte Entscheidungsfindung

Wir respektieren Ihr gesetzliches Recht, nicht Entscheidungen unterworfen zu werden, die ausschließlich auf der automatisierten Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten basieren, einschließlich der Erstellung von Profilen, insbesondere wenn eine solche Verarbeitung rechtliche oder andere bedeutende Auswirkungen auf Sie hat. Bei der Erbringung von Dienstleistungen für Sie verwenden wir in der Regel keine automatisierte Entscheidungsfindung nach der DSGVO.
Wann immer Ihr Arbeitgeber oder ein Unternehmen, für das Sie tätig sind, unsere Dienstleistungen in Anspruch nimmt, kann goFLUENT einige Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie für Datenanalyse- und Berichtszwecke zur Verfügung gestellt haben, automatisch mit dem Ziel der Profilerstellung verarbeiten. Diese Datenanalyse und Berichterstellung basiert auf die Erfüllung unserer Dienstleistungen mit Ihrem Arbeitgeber oder einem Unternehmen, für das Sie tätig sind. Personenbezogene Daten, die in den Prozess einbezogen werden können, dienen den gleichen Zwecken und unterliegen den gleichen Bedingungen wie in Abschnitt C unten beschrieben.



13. Vertrauliche Informationen

Wir bitten Sie, uns keine sensiblen persönlichen Daten (z. B. Sozialversicherungsnummern, Informationen über Rasse oder ethnische Herkunft, sexuelle Orientierung, politische Meinungen, Religion oder andere Überzeugungen, Gesundheit, genetische oder biometrische Daten, kriminellen Hintergrund oder Gewerkschaftsmitgliedschaft) zu übermitteln oder offenzulegen.



14. Beschwerderecht

Wenn Sie der Meinung sind, dass goFLUENT Ihre personenbezogenen Daten nicht in Übereinstimmung mit den hier dargelegten Anforderungen oder den geltenden EWR-Datenschutzgesetzen verarbeitet, können Sie jederzeit bei der Datenschutzbehörde des EWR-Landes, in dem Sie wohnen, oder bei der Datenschutzbehörde des Landes oder Staates, in dem goFLUENT seinen eingetragenen Sitz hat, eine Beschwerde einreichen.



15. Anforderungen zum Schutz der Privatsphäre von Kindern

Wir beabsichtigen nicht, dass Personen, die unter 16 Jahre alt sind, unsere Webseiten oder Online-Dienste nutzen. Wenn Sie jünger als 16 Jahre alt sind, dürfen Sie sich nicht auf dieser Website registrieren oder sie nutzen. Wenn Sie ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter sind und glauben, dass wir möglicherweise Informationen über ein Kind gesammelt haben, wenden Sie sich bitte an privacy@gofluent.com.



16. Links zu anderen Webseiten

Die goFLUENT-Webseite kann Links zu fremden (d.h. nicht zur goFLUENT-Gruppe gehörenden) Webseiten enthalten. goFLUENT ist nicht verantwortlich für die Datenschutzpraktiken oder den Inhalt von Webseiten außerhalb der goFLUENT-Unternehmensgruppe. Wir empfehlen Ihnen daher, die Datenschutzerklärungen solcher Fremdseiten sorgfältig zu lesen.



17. Sicherheitsmaßnahmen und Datenschutzverletzungen

Um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten bei uns geschützt und sicher sind, hat goFLUENT einen internen Rahmen geschaffen, der Audits und Verfahren dazu beinhaltet, wie wir Ihre Bedenken bezüglich Datenschutz und Datenschutzverletzungen behandeln. Wenn Sie der Meinung sind, dass es im Zusammenhang mit unseren Dienstleistungen zu Datenschutzverletzungen in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten gekommen ist, kontaktieren Sie uns bitte umgehend und senden Sie uns die Details an privacy@gofluent.com.



18. Links zu anderen Webseiten

Die goFLUENT-Webseite kann Links zu fremden (d.h. nicht zur goFLUENT-Gruppe gehörenden) Webseiten enthalten. goFLUENT ist nicht verantwortlich für die Datenschutzpraktiken oder den Inhalt von Webseiten außerhalb der goFLUENT-Unternehmensgruppe. Wir empfehlen Ihnen daher, die Datenschutzerklärungen solcher Fremdseiten sorgfältig zu lesen.



B. IN WELCHEN FÄLLEN goFLUENT IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN DEM GESETZ ENTSPRECHEND VERWENDET


In den folgenden Fällen ist es goFLUENT gestattet, Ihre Persönlichen Daten nach geltendem Datenschutzrecht zu verarbeiten.


1. Bereitstellung der angeforderten Dienstleistungen

Wenn Sie Dienstleistungen bei goFLUENT anfordern, verwendet goFLUENT die persönlichen Daten, die Sie in das Bestell- oder Registrierungsformular eingeben (in der Regel (teilweise) Ihren Namen, Ihre (E-Mail-)Adresse, Telefonnummer, Firmenname und -adresse, Ihre Berufsbezeichnung und Ihre Funktion nur zur Bearbeitung Ihrer Bestellung oder zur Bereitstellung der angeforderten Dienstleistung, wie z.B. Zugang zu unserer eLearning-Lösung.
Dazu können die notwendigen Schritte vor Vertragsabschluss, die Beantwortung Ihrer diesbezüglichen Anfragen und die Bereitstellung von Rechnungsinformationen sowie die Bearbeitung oder Bereitstellung von Kundenfeedback und Support gehören. Dazu können auch Gesprächsdaten gehören, die von Ihnen über die goFLUENT-Webpräsenzen, Kontaktformulare, E-Mails oder Telefon ausgelöst werden. In dieser Datenschutzerklärung umfassen "Dienste" eLearning, Web-Dienste, Angebote, andere Inhalte, nicht marketingbezogene Newsletter, Whitepaper, Tutorials und (Zugang zu den) Schulungen und Veranstaltungen von goFLUENT.
Wenn Sie die eLearning-Lösung goFLUENT verwenden, wird goFLUENT auch Ihren Lernfortschritt verfolgen, um Ihnen diese Informationen zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus kommunizieren wir regelmäßig per E-Mail mit Benutzern, die unsere Dienste abonniert haben, und wir können auch telefonisch kommunizieren, um Kundenanfragen zu klären. Wir können Ihre E-Mail-Adresse verwenden, um Ihre Kontoeröffnung zu bestätigen, Ihnen Zahlungsmitteilungen, Informationen über Änderungen an unseren Diensten sowie Mitteilungen und andere gesetzlich vorgeschriebene Offenlegungen zuzusenden. Im Allgemeinen können die Benutzer diese Mitteilungen, die nicht marketingbezogen, sondern lediglich für die jeweilige Geschäftsbeziehung erforderlich sind, nicht ablehnen. In Bezug auf marketingbezogene Kommunikationsarten (d.h. E-Mails und Telefonanrufe) wird goFLUENT (i) Ihnen diese Informationen, soweit gesetzlich vorgeschrieben, erst dann zur Verfügung stellen, wenn Sie sich dafür entschieden haben, und (ii) Ihnen die Möglichkeit bieten, sich abzumelden, wenn Sie keine weiteren marketingbezogenen Kommunikationsarten von uns erhalten möchten.



2. Sicherstellung der Einhaltung

Sie bestätigen, dass alle Informationen, die erforderlich sind, um Ihre Entscheidungen bezüglich der Verarbeitung oder Nutzung Ihrer persönlichen Daten oder des Erhalts von Marketingmaterial verfolgen zu können (d.h. je nach dem Land, in dem das betreffende Unternehmen der goFLUENT-Gruppe tätig ist, ob Sie dem Erhalt von Marketingmaterial ausdrücklich zugestimmt oder sich gegen den Erhalt von Marketingmaterial entschieden haben), gespeichert und zwischen den Mitgliedern der goFLUENT-Gruppe ausgetauscht werden können, soweit dies zur Einhaltung der Bestimmungen notwendig ist.



3. Legitime Interessen von goFLUENT

Jeder der unten aufgeführten Anwendungsfälle stellt ein berechtigtes Interesse von goFLUENT dar, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten oder zu nutzen. Wenn Sie mit dieser Vorgehensweise nicht einverstanden sind, können Sie der Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch goFLUENT wie unten dargelegt widersprechen.

3.1. Fragebögen und Umfragen

goFLUENT kann Sie zur Teilnahme an Fragebögen und Umfragen einladen. Diese Fragebögen und Umfragen werden in der Regel so gestaltet, dass sie ohne personenbezogene Daten beantwortet werden können. Wenn Sie in einem Fragebogen oder einer Umfrage dennoch personenbezogene Daten eingeben, kann goFLUENT diese personenbezogenen Daten zur Verbesserung seiner Produkte und Dienstleistungen nutzen. 3.2. Erstellung anonymisierter Datensätze. goFLUENT kann die im Rahmen dieser Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten anonymisieren, um anonymisierte Datensätze zu erstellen, die dann zur Verbesserung der Produkte und Dienstleistungen von goFLUENT und seinen Partnern verwendet werden.


3.2. Erstellung anonymisierter Datensätze

goFLUENT kann die im Rahmen dieser Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten anonymisieren, um anonymisierte Datensätze zu erstellen, die dann zur Verbesserung der Produkte und Dienstleistungen von goFLUENT und seinen Partnern verwendet werden.


3.3. Aufzeichnung von Anrufen und Chats zur Qualitätsverbesserung

Im Falle von Telefongesprächen oder Chat-Sitzungen kann goFLUENT solche Gespräche oder Chat-Sitzungen aufzeichnen (nachdem Sie während dieses Gesprächs entsprechend informiert wurden und bevor die Aufzeichnung beginnt), um die Qualität der Dienstleistungen von goFLUENT zu verbessern.


3.4. Um Sie auf dem Laufenden zu halten/um um Feedback zu bitten

Im Rahmen einer bestehenden Geschäftsbeziehung zwischen Ihnen und goFLUENT kann goFLUENT Sie, soweit nach örtlich geltendem Recht zulässig, über seine Produkte oder Dienstleistungen (einschließlich Webinare, Seminare oder Veranstaltungen) informieren, die solchen Produkten und Dienstleistungen, die Sie bereits von goFLUENT erworben oder genutzt haben, ähnlich sind oder damit in Zusammenhang stehen. Wenn Sie an einem Webinar, Seminar oder einer Veranstaltung von goFLUENT teilgenommen oder Produkte oder Dienstleistungen von goFLUENT erworben haben, kann goFLUENT Sie darüber hinaus für Rückmeldungen zur Verbesserung des betreffenden Webinars, Seminars, der Veranstaltung, des Produkts oder der Dienstleistung kontaktieren.


3.5. Recht auf Einspruch

Sie können der Verwendung personenbezogener Daten durch goFLUENT zu den oben genannten Zwecken jederzeit per E-Mail an privacy@gofluent.com widersprechen. Wenn Sie dies tun, wird goFLUENT die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für die oben genannten Zwecke (d.h. bei Vorliegen eines oben dargelegten berechtigten Interesses) einstellen und sie aus seinen Systemen entfernen, es sei denn, goFLUENT ist es gestattet, diese personenbezogenen Daten für einen anderen in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Zweck zu nutzen, oder goFLUENT stellt ein zwingendes berechtigtes Interesse an der weiteren Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten fest und weist dieses nach.



C. IN WELCHEN FÄLLEN goFLUENT IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN AUF DER GRUNDLAGE IHRER EINWILLIGUNG VERWENDET


In den folgenden Fällen wird goFLUENT Ihre personenbezogenen Daten nur dann wie unten näher erläutert verwenden, wenn Sie zuvor Ihre Zustimmung zu den entsprechenden Verarbeitungsvorgängen gegeben haben.


1. Neuigkeiten über die Produkte und Dienstleistungen von goFLUENT

Vorbehaltlich entsprechender Bestimmung und Ihrer Zustimmung kann goFLUENT Ihren Namen, Ihre E-Mail- und Postanschrift, Telefonnummer, Berufsbezeichnung und grundlegende Informationen über Ihren Arbeitgeber (Name, Adresse und Branche) sowie ein Interaktionsprofil auf der Grundlage früherer Interaktionen mit goFLUENT (frühere Käufe, Teilnahme an Webinaren, Seminare oder Veranstaltungen oder die Nutzung von (Web-)Diensten), um Sie über die neuesten Produktankündigungen, Software-Updates, Software-Upgrades, Sonderangebote und andere Informationen über die Software und Dienstleistungen von goFLUENT (einschließlich marketingbezogener Newsletter) sowie über Veranstaltungen von goFLUENT auf dem Laufenden zu halten.



2. Erstellen von Benutzerprofilen

Im Rahmen der Nutzung seiner eLearning-Lösung bietet Ihnen goFLUENT die Möglichkeit, anderen Nutzern und goFLUENT-Mitarbeitern (Lernberatern und Trainern) persönliche Informationen über Sie anzuzeigen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Ihren Namen, Ihr Foto, Ihre persönlichen Interessen, Ihre Fähigkeiten. Bitte beachten Sie, dass goFLUENT ohne Ihre Zustimmung zur Erstellung solcher Nutzerprofile, nicht in der Lage ist, Ihnen diejenigen Dienste anzubieten, für die Ihre Zustimmung eine gesetzliche Voraussetzung ist.
Innerhalb jedes Web-Angebots wird Ihr Profil über die bloße Bereitstellung des Zugangs hinaus dazu verwendet, die Interaktion mit anderen Nutzern zu personalisieren (z.B. durch Messaging oder Follow-Funktionalität) und durch goFLUENT die Qualität der Kommunikation und Zusammenarbeit durch solche Angebote zu fördern und für goFLUENT Gamification-Elemente bereitzustellen (Gamification ist der Prozess, bei dem etwas bereits Vorhandenes, wie z.B. eine Webseite, eine Unternehmensanwendung oder eine Online-Community, genommen und Spielmechaniken darin integriert werden, um zur Teilnahme, zum Engagement und zur Loyalität zu motivieren). Sie können die Funktionalität des jeweiligen Web-Angebots nutzen, um zu bestimmen, welche Informationen Sie weitergeben möchten, soweit dies vom jeweiligen Web-Angebot unterstützt wird.



3. Benutzertraining personalisieren

goFLUENT bietet die Möglichkeit, das Training für jeden Benutzer zu personalisieren. Um die genannten Dienstleistungen zu erbringen, kann goFLUENT Sie um einige personenenbezogenene Datten bitten und einige Ihrer personenbezogenen Daten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf berufliche Informationen und persönliche Interessen, verwenden, um Ihr Profil zu erstellen und das Training auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen. Solche Informationen werden nicht ohne Ihre Zustimmung gesammelt und werden unter den Bedingungen dieser Datenschutzerklärung angegeben verwendet und verarbeitet.



4. Besondere Kategorien personenbezogener Daten

Im Zusammenhang mit der Anmeldung und der Bereitstellung des Zugangs zu einer Veranstaltung oder einem Seminar kann goFLUENT Informationen über Ihren Gesundheitszustand anfordern, um Personen mit Behinderungen oder besonderen Ernährungsbedürfnissen während der Veranstaltung zu identifizieren und Rücksicht auf diese zu nehmen. Jegliche derartige Verwendung von Informationen basiert auf einer ausdrücklichen Zustimmung, die Sie hiernach erteilen.
Bitte beachten Sie, dass goFLUENT keine entsprechenden Vorkehrungen treffen kann, wenn Sie sich entscheiden, keine Informationen über Behinderungen oder besondere Ernährungsbedürfnisse zur Verfügung zu stellen.



5. Widerruf einer hiernach erteilten Zustimmung

Sie können eine hiernach erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie eine E-Mail an privacy@gofluent.com senden. Im Falle eines Widerrufs wird goFLUENT die dieser Einwilligung unterliegenden personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Verpflichtung dazu. Für den Fall, dass goFLUENT aus rechtlichen Gründen gezwungen ist, Ihre personenbezogenen Daten aufzubewahren, werden Ihre personenbezogenen Daten von der weiteren Verarbeitung ausgeschlossen und nur für die gesetzlich vorgeschriebene Dauer aufbewahrt. Ein Widerruf hat jedoch keine Auswirkungen auf die bisherige Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch goFLUENT bis zum Zeitpunkt Ihres Widerrufs. Darüber hinaus ist goFLUENT nach Ihrem Widerruf nicht (mehr) in der Lage, Ihnen die entsprechende Dienstleistung, das Angebot oder die Veranstaltung zu erbringen, wenn Ihre Nutzung eines goFLUENT-Angebots Ihre vorherige Zustimmung erfordert.



D. GRUNDSÄTZE DES DATENSCHUTZES


goFLUENT verpflichtet sich zur Datenverarbeitung im Einklang mit seinen Zuständigkeiten gemäß der Datenschutzgrundverordnung (EU) 2016/679 ("DSGVO").

Artikel 5 der DSGVO besagt, dass personenbezogenen Daten:

a. rechtmäßig, nach Treu und Glauben und in transparenter Weise in Bezug auf das Datensubjekt verarbeitet werden;

b. für festgelegte, eindeutige und rechtmäßige Zwecke erhoben und nicht in einer Weise weiterverarbeitet werden, die mit diesen Zwecken unvereinbar ist; die Weiterverarbeitung zu Archivierungszwecken im öffentlichen Interesse, zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gilt nicht als unvereinbar mit den ursprünglichen Zwecken;

c. angemessen, sachdienlich und auf das in Bezug auf die Zwecke erforderliche Maß beschränkt verarbeitet werden;

d. sachlich richtig und, wenn nötig, auf den neuesten Stand gebracht werden; es sind alle angemessenen Schritte zu unternehmen, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten, die im Hinblick auf die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, unrichtig sind, unverzüglich gelöscht oder berichtigt werden;

e. in einer Form aufbewahrt werden, die die Identifizierung der betroffenen Personen nicht länger als für die Zwecke, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden, notwendig ist; personenbezogene Daten können länger aufbewahrt werden, sofern die personenbezogenen Daten ausschließlich für Archivierungszwecke im öffentlichen Interesse, für wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder für statistische Zwecke verarbeitet werden, vorbehaltlich der Durchführung der geeigneten technischen und organisatorischen Maßnahmen, die von der DSGVO zur Wahrung der Rechte und Freiheiten der betroffenen Person verlangt werden;

f. auf eine Weise verarbeitet werden, die eine angemessene Sicherheit der personenbezogenen Daten gewährleistet, einschließlich des Schutzes vor unbefugter oder unrechtmäßiger Verarbeitung und vor versehentlichem Verlust, der Zerstörung oder Beschädigung, wobei geeignete technische oder organisatorische Maßnahmen einzusetzen sind.



E. COOKIE-RICHTLINIE


1. Was sind Cookies?

Die Webseite goFLUENT verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die während des Besuchs einer bestimmten Webseite im Internet auf Ihrem Computer abgelegt werden, um Ihren Computer zu identifizieren. Indem Sie Cookies akzeptieren, geben Sie Ihr Einverständnis, Ihre Informationen zu sammeln, während die Ablehnung von Cookies keine Funktion beeinträchtigt oder einschränkt, wenn Sie unsere Webseite nutzen.

2. Wie und warum verwenden wir Cookies?

Die goFLUENT Webseite verwendet notwendige Erstanbieter-Cookies, die wie folgt lauten:

Erforderliche Cookies werden verwendet, um Ihre Anmeldedaten und die von Ihnen gewählten Präferenzen für unser Lernportal zu speichern. Diese Cookies sind für die Funktionalität unserer Webseite notwendig und haben eine maximale Gültigkeitsdauer von einem (1) Jahr.

Session-Cookies werden jedes Mal gelöscht, wenn Sie den Browser schließen, und erfassen keine Ihrer Informationen und sammeln auch keine Informationen von Ihrem Computer.

3. “Nicht Verfolgen” Einstellungen

Die Einstellung "Nicht verfolgen" ist in Ihrem Browser standardmäßig aktiviert. Es kann jedoch sein, dass Ihr Browser die Einstellung "Nicht verfolgen" zulässt, und Sie können sich auch dafür entscheiden, keine Cookies zu akzeptieren, indem Sie die dafür vorgesehenen Einstellungen in Ihrem Webbrowser ändern. Sie können sich auf die untenstehenden Links beziehen, um die Einstellungen je nach dem von Ihnen benutzten Browser zu ändern:

- Mozilla Firefox
- Microsoft Internet Explorer
- Apple Safari
- Opera Browser

Wenn Sie Bedenken oder Fragen zur Verwendung von Cookies haben, senden Sie uns bitte eine Nachricht oder kontaktieren Sie uns unter privacy@gofluent.com.



F. WIE KÖNNEN SIE UNS KONTAKTIEREN?


goFLUENT respektiert Ihre Privatsphäre und sie ist uns wichtig. Wenn Sie Bedenken oder Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, einschließlich aller Anfragen zur Ausübung Ihrer Rechte im Zusammenhang mit dem oben genannten Datenschutz, können Sie sich gerne an unseren ernannten Datenschutzbeauftragten ("DSB") wenden, der für die Überwachung von Fragen im Zusammenhang mit dieser Datenschutzerklärung zuständig ist. Sie können uns Ihre Anliegen und Fragen an die nachstehenden angegebenen Kontaktdaten senden:

Vollständiger Name der juristischen Person: goFLUENT Group SA
Name des DSB: Evgeny Boychuk
E-Mail-Adresse: privacy@gofluent.com
Postanschrift: Route de Pré-Bois 20, 1215 Geneva, Switzerland



G. INKRAFTTRETEN UND ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG


Um sicherzustellen, dass unsere Datenschutzerklärung im Hinblick auf unser Engagement für Ihr Recht auf Datenschutz und Privatsphäre und auf bewährte Praktiken aktualisiert wird, kann goFLUENT diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit überarbeiten. Das Aktualisierungsdatum ist das Datum des Inkrafttretens der Überarbeitung dieser Datenschutzerklärung, wie oben angegeben.